Herzlich Willkommen bei Ihrer Euro-Fahrschule

! ! Klasse B für 1590 € mit Wohnsitz und Mietvertrag ! !

Bei uns erhalten Sie ein Wohnsitz über 185 Tage mit offiziellen Mietvertrag

Haben Sie Ihren Führerschein verloren und müssen eventuell eine MPU absolvieren ? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Wir arbeiten seit 2004 mit Fahrschulen im europäischen Ausland zusammen und verhelfen Ihnen wieder zurück zu einem rechtsgültigen Eu-Führerschein mit Wohnsitz über 185 Tage und einem offziellen Mietvertrag.

Durch Ihren Wohnsitz über 185 Tage mit offiziellen Mietvertrag ist Ihr Eu - Führerschein absolut rechtskonform und für die deutschen Behörden unantastbar, da die Behörden nicht mehr von Scheinwohnsitz sprechen können.

 - - Bei uns sind Sie in ein paar Wochen Mobil, Rechtsgültig, legal & Seriös - -

- - mit Wohnsitz über 185 Tage und Mietvertrag - -

! ! 26.04.2012 EUGH-Urteil gibt Rechtssicherheit ! !

! ! ! Eu-Führerscheine müssen ohne WENN und ABER anerkannt werden ! ! !

> > > > EUGH-URTEILE < < < <

Mit dem neuesten Urteil vom 26.04.2012 hat der EUGH in Luxemburg ein für allemal die Grenzen gesetzt. Alle Führerscheine aus einem Eu-Mitgliedstaat müssen ohne WENN und ABER ( Formlos ) anerkannt werden. Die gegenseitige Anerkennung der Führerscheine ist die höchste Priorität. Vorraussetzung ist, das die Sperrfrist abgelaufen sein muß und das ein Wohnsitz über 185 Tage mit offiziellen Mietvertrag in dem Ausstellerland besteht, aus dem der Führerschein stammt. Durch einen offiziellen Mietvertrag, haben die deutschen Behörden keine handhabe mehr, Ihnen den Eu-Führerschein abzuerkennen. Wenn diese beiden Sachen eingehalten werden, muß ein Eu-Führerschein in Deutschland anerkannt werden, auch bei einer deutschen MPU-Auflage !

Unsere Fahrschule ist in Polen ( Stettin ). Sie erwerben bei uns einen rechtsgültigen Eu-Führerschein mit Wohnsitz über 185 Tage und einem offziellen Mietvertrag. Dadurch ist Ihr Eu-Führerschein für die deutschen Behörden unantastbar und Sie dürfen in ganz Europa damit fahren.

 

Bei rechtlichen Fragen, arbeiten wir sehr eng mit RA. Herrn Dr. Werner Säftel und RA. Wandt zusammen. RA Dr. Säftel hat am 26.04.2012 in Luxemburg das Urteil erstritten und beschäftigt sich seit 2004 speziell mit dem Thema Eu-Führerschein. Herr Dr. Säftel hat auch im jahre 2004 das allerste Urteil in Luxemburg erstritten.

 

Sie erwerben bei uns einen rechtsgültigen Eu-Führerschein. Auf Wunsch erhalten Sie einen offiziellen Mietvertrag sowie es der Gesetzgeber und die Führerscheinrichtlinie vorschreibt.

 

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung

 

Ihre Euro-Fahrschule